Methoden-Workshops für Beratung und Coaching, Training und Fortbildung

Spielerisch lehren und lernen

Im Teamtraining fliegen zwölf Bälle gleichzeitig durch die Luft, und alle erleben, worauf es ankommt …

In der Fortbildung zur Telefonakquise bewegen sich die Teilnehmenden blind durch den Raum und suchen ihren Partner mit Tönen …

In einem Veränderungsprozess setzen MitarbeiterInnen in Szene, wie sie Arbeitsabläufe erleben und wie sie sie gerne hätten …

Ob Inhalte wirklich ankommen und Erkenntnisse Folgen haben, hängt wesentlich von der Art der Vermittlung und Bearbeitung ab. Spielerische Elemente und Methoden des Theaters ermöglichen nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse. Sie sorgen für eine konstruktive Atmosphäre in der Gruppe, Inputs, die der Verschiedenheit menschlicher Lernkanäle gerecht werden und ein gutes Zusammenspiel von Inhalten und Emotionalität.

In den zwei folgenden Workshops erleben und reflektieren Sie eine Vielfalt an Methoden und deren Einsatzmöglichkeiten. Gerne entwickeln wir auch maßgeschneiderte Angebote für Sie!

»Spielend« – Lebendige Methoden für Seminare und Workshops

In diesem Methoden-Seminar werden Sie vielfältige spielerische und kreative Möglichkeiten kennenlernen. Anhand konkreter Situationen aus Ihrer Praxis überprüfen und planen Sie den Einsatz dieser Methoden in Ihrem eigenen Arbeitsfeld.

Auf dem Spielplan dieses Methodenworkshops stehen:

  • spielerische Einstiege ins Thema
    … damit der Anfang Lust macht auf mehr;
  • sinnliche Darstellung des theoretischen Inputs
    … damit Wissen nicht wie Trockenbrot ist;
  • Energie und Entspannung zwischendurch
    … zum Muntermachen, Dampfablassen und Durchatmen;
  • Abschluss und Abschied
    … damit der Sack zu und der Kreis rund wird.

»Theater im Training«

Theater in Training und Weiterbildung - das ist mehr als Rollenspiel!
Erfahren Sie, wie Theatermethoden eine aktive und emotional beteiligte Beschäftigung mit einem Thema bewirken. Theater spiegelt nicht nur die Realität, z.B. Verhaltensweisen, typische Situationen oder Strukturen wider, es inszeniert auch Alternativen. Damit stellt es eine Verbindung her zwischen dem, was ist und dem, wie es sein könnte. Ungewohnte, unkonventionelle Lösungen können im Schutzraum des Spiels mit Humor erprobt werden.

Wir vermitteln Ihnen

  • Warm-Ups und Übungen, die den Teilnehmenden den Einstieg ins Theaterspiel leicht machen;
  • Verschiedene einfache Theaterformen, mit denen Perspektivwechsel und die Entwicklung neuer Handlungsmöglichkeiten erreicht werden;
  • Übungen aus dem Improvisationstheater, mit denen Sie Kreativität, Spontaneität und Innovationskraft stärken;
  • Übungen aus dem Playback-Theater, mit denen Ihre Teilnehmenden die Geschichten anderer aufmerksam hören, Gefühle differenzierter wahrnehmen und die Essenz erfassen;
  • Möglichkeiten, Inhalte so auf die Bühne zu bringen, dass nicht nur Power Point und Moderationswände in Erinnerung bleiben.

Sie können diese Seminarangebote auch als Inhouse-Veranstaltungen in Ihr Unternehmen holen.
Wir schneiden es gerne auf Ihre individuellen Ansprüche zu.

Bitte sprechen Sie uns an!

©2004-2017 Kaleidoskop e.V. | Impressum