Bundestagung "Upgrade Jugendhilfe"

Entwicklung und Moderation einer Großveranstaltung mit Theater, Interaktion und Fachaustausch

Eröffnungsveranstaltung der BvkE- Bundestagung mit mehr als 600 Gästen

Anita Hüseman moderiert die gesamte Bundestagung

Ein schöner warmer Junitag in Hildesheim. Vor der Sparkassenarena stehen große Spielfiguren, die Kinder und Jugendliche farbenfroh und phantasievoll zum Thema "Zukunft" gestaltet haben. Und im Foyer treffen die Gäste, die aus dem ganzen Bundesgebiet angereist sind, auf eine skuril anmutende Zukunftsdelegation aus dem Jahr 2033. Auf humorvolle Weise kamen die Teilnehmenden so miteinander und mit dem Thema in Kontakt.

Die Veranstaltung in der Hildesheimer Handballarena brachte dann die Mitarbeitenden immer wieder in Bewegung. Nach einem Fachvortrag des Zukunftsforschers Eike Wenzel verwandelte ein Team die Arena in kürzester Zeit in ein Großraum-Café: in verschiedenen Gesprächsrunden konnten die Tagungsgäste nicht nur fachlich das Thema vertiefen - , sondern darüber hinaus Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen aus anderen Arbeitsbereichen und Bundesländern knüpfen.

Zukunftsreisende

Und dann nahm die Zukunftsdelegation alle Gäste mit auf eine Zeitreise in das Jahr 2033. Von hier aus konnten sie einen Rückblick auf das ´Heute´ werfen.

Mit der Methode des Playback-Theaters wurden die dazu entwickelten Gedanken und Gefühle auf die Bühne gebracht: Was wollen wir bewahren? Worauf sind wir heute schon stolz?Was sollte sich ändern? Was kann in der Zukunft gerne besser werden?

Persönliche Geschichten und Erlebnisse fanden Wertschätzung in ebenso humorvollen wie sensiblen Improvisationen auf der Bühne.

©2004-2014 Kaleidoskop e.V. | Impressum